MENÜ

Mit Katharina Stark hat sich eine weitere schnelle Frau für den Sub38-Minuten-Lauf gemeldet, in dem vermutlich die schnellsten Frauen bei der Nacht der Zehner anzutreffen sein werden. Die Läuferin des TuS Blau Weiß Lohne kann eine 10-Kilometer-Bestzeit von 37:34 Minuten vorweisen, aufgestellt im Straßenrennen in Oldenburg. „Ich freue mich auf ein starkes Läuferfeld und möchte die Chance nutzen, mal wieder möglichst nahe an meine PB heranzulaufen“, sagt Katharina und hofft, dass ihre Teilnahme hilft „ein schnelles Bahnrennen in Norddeutschland zu etablieren.“ Zwar sei das laufspezifische Training bei ihr zuletzt etwas in den Hintergrund getreten, da sie auch im Triathlon an den Start geht, dennoch ist sie guter Dinge: „Die Bedingungen sind ja optimal.“

weitere News

© 2018 BMS Sportveranstaltungs GbR