MENÜ

Mit Katharina Nüser vom Hamburger Laufladen hat eine weitere schnelle Frau für die Nacht der Zehner gemeldet. Beim letztjährigen Alsterlauf erzielte sie eine Zeit von 37:01 Minuten. Bei den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon in Hannover stellte Sie eine Zeit von 1:22:08 Minuten auf. Vor kurzem war sie beim hella hamburg halbmarathon nur unwesentlich langsamer. „Die Nacht der Zehner bietet eine optimale Gelegenheit in einem starken Feld eine starke Zeit zu laufen. Insbesondere Bahnwettkämpfe und gut besetzte 10.000m Rennen sind in unserer Region eher schwer zu finden. Von daher bin ich voll motiviert und freue mich schon auf ein starkes Rennen mit tollen Ergebnissen und kräftig Support am Rand“, lässt uns Katharina im Vorfeld der Nacht der Zehner wissen.

Die Anmeldung für die Bahnläufe der Nacht der Zehner ist noch bis zum 31. Juli möglich. Im Übrigen sind alle Bahnläufe für Männer wie Frauen offen – lediglich die erwartete Zielzeit ist entscheidend.

weitere News

© 2018 BMS Sportveranstaltungs GbR