MENÜ

Mit Dustin und Marvin Karsch geht bei der diesjährigen Nacht der Zehner ein schnelles Bruder-Paar vom OTB – Leichtathletik Osnabrück (Laufteam OTB Osnabrück) an den Start: „Nach den Hammer-Zeiten aus dem letzten Jahr wollen wir natürlich auch gerne bei den Zeiten mitmischen“, sagt Dustin. Beim Alsterlauf habe er bereits zwei Mal gute Erfahrungen mit Hamburg gemacht, zuletzt bei den Norddeutschen Meisterschaften lernte er zudem die Jahnkampfbahn kennen – und fand sie „super“. Zur Zielsetzung sagt er: „Aktuell bin ich in der Berlin Vorbereitung. Ich werde den Lauf als kleinen Tempotest nehmen. Mein Ziel ist es, eine neue Bestzeit auf der Bahn aufzustellen.“ Die aktuelle Bestmarke für Dustin liegt bei 31:50 Minuten. Neben ihm und seinem Bruder geht für den Osnabrücker TB zudem Nicolai Riechers an den Start. Bei den Norddeutschen Meisterschaften liefen sie über die 5000 Meter 15:04,95 Minuten (Marvin mit der 596), 15:05,82 Minuten (Dustin mit der 595) bzw. 15:12,16 Minuten (Nicolai mit der 590).

weitere News

© 2018 BMS Sportveranstaltungs GbR