MENÜ

Mit Natalie Jachmann von der LG Flensburg ist bei der diesjährigen Nacht der Zehner die Vorjahres-Zweite erneut am Start. 2017 lief sie 35:52,60 Minuten. „Die erste Auflage der Veranstaltung war Klasse. 10.000 Meter auf der Bahn zu laufen muss also nicht immer öde sein und kann auch richtig Spaß bringen“, sagt Natalie und führt weiter aus: „Die Stimmung 2017 war super schön, so dass es dieses Jahr für mich eine große Motivation ist, meine Zeit vom letzten Jahr zu steigern.“ Das Zeug dafür hat sie allemal: Aktuell ist sie Achte der deutschen Bestenliste über 10 Kilometer Straße mit einer Zeit von 34:50 Minuten.

weitere News

© 2018 BMS Sportveranstaltungs GbR